CDR WineLab® the reliable, complete and fast system of wine analyses

Bestimmung der L-Milchsäure in Wein

Durch die Analyse von L-Äpfelsäure und L-Milchsäure kann der korrekte Verlauf der malolaktischen Gärung beurteilt werden.

Mit CDR WineLab®, dem Weinanalysesystem, ist die analytische Methode zur Bestimmung von L-Milchsäure einfacher als die OIV-Methode, basiert aber auf den gleichen Prinzipien.

Methodik

Prinzip des Tests

L-Milchsäure wird in einem alkalischen Milieu durch eine enzymatische Reaktion oxidiert und in Pyruvat umgewandelt, das wiederum NADH erzeugt. Der Anstieg der Absorption, gemessen bei 366 nm (Endpunkt), ist direkt proportional zur Konzentration der L-Milchsäure in der Probe.

...

Kalibrierkurve

Die Kalibrierkurve von CDR WineLab®, die mit Referenzmethoden ermittelt wurde, bestätigt die hervorragende Linearität der Methode über den gesamten Messbereich.

...

Reagenzien-Kit

Messbereich

AnalyseMessbereichAuflösungWiederholbarkeit

Analysegeräte für die Qualitäts- und Prozesskontrolle bei der Weinherstellung

image

CDR WineLab®

  • komplettes Analyse-Panel, wird bereits konfiguriert geliefert
  • bis zu 16 Bestimmungen gleichzeitig
  • Möglichkeit, Analysen an derselben Probe durchzuführen
  • integrierter Drucker
  • komplette Anschlüsse (LAN - USB - Bluetooth - Barcode-/QR-Code-Leser)
image

CDR WineLab® Jr

  • Teilanalyse-Panel, implementierbar, wird mit 3 Analysen Ihrer Wahl geliefert
  • bis zu 3 Bestimmungen gleichzeitig
  • drahtlose Verbindung zu externem Drucker
  • USB-Anschlüsse