CDR WineLab® the reliable, complete and fast system of wine analyses

Bestimmung der Gluconsäure an Wein und Most

Moste und Weine aus von Grauschimmel befallenen Trauben können je nach Schwere des Befalls unterschiedliche Konzentrationen an Gluconsäure enthalten. Die enzymatische Wirkung des Schimmelpilzes auf die Trauben führt zur Bildung von Gluconsäure aufgrund der Oxidation von Glucose. Dies führt zu einer Verschlechterung des Gesundheitszustands des Mostes und zu möglichen Schwierigkeiten bei der Auslösung der alkoholischen Gärung.

Methodik

Prinzip des Tests

Gluconsäure wird durch die Wirkung eines geeigneten Enzyms in Gegenwart von ATP phosphoryliert.

Das durch die Einwirkung von NAD+ gebildete Addukt bewirkt die Bildung von NADH im Verhältnis 1:1 mit der in der Probe vorhandenen Gluconsäure. Die Reaktion wird am Endpunkt bei 366 nm gemessen, und der Anstieg der Absorption ist direkt proportional zur Konzentration der Gluconsäure.

Kalibrierkurve

Die Kalibrierkurve von CDR WineLab® wurde mit Standardlösungen erstellt. Die erhaltene Kurve bestätigte eine ausgezeichnete Linearität der Methode in beiden Messbereichen.

...

Reagenzien-Kit

Messbereich

AnalyseMessbereichAuflösungWiederholbarkeit

Analysegeräte für die Qualitäts- und Prozesskontrolle bei der Weinherstellung

image

CDR WineLab®

  • komplettes Analyse-Panel, wird bereits konfiguriert geliefert
  • bis zu 16 Bestimmungen gleichzeitig
  • Möglichkeit, Analysen an derselben Probe durchzuführen
  • integrierter Drucker
  • komplette Anschlüsse (LAN - USB - Bluetooth - Barcode-/QR-Code-Leser)
image

CDR WineLab® Jr

  • Teilanalyse-Panel, implementierbar, wird mit 3 Analysen Ihrer Wahl geliefert
  • bis zu 3 Bestimmungen gleichzeitig
  • drahtlose Verbindung zu externem Drucker
  • USB-Anschlüsse