CDR WineLab® the reliable, complete and fast system of wine analyses

Farbbestimmung (Farbton und Intensität) von Wein

Die chromatischen Eigenschaften des Weins werden durch zwei analytische Parameter bestimmt: Farbton und Intensität. Mit geeigneten mathematischen Formeln, die die Absorption des Weins bei 420 nm, 520 nm und 620 nm berechnen, lassen sich die Intensität und der Farbton des Weins bestimmen. Diese beiden Elemente, die „das Farbprofil“ darstellen, verändern sich mit der Entwicklung des Weins und zeigen die Qualität und den „Gesundheitszustand“ des Weins.

Diese Analyse kann auch bei Weinessig durchgeführt werden.

 

Methodik

Prinzip des Tests

Die Absorptionswerte bei 420 nm, 520 nm und 620 nm werden an unveränderten Weinproben gemessen (es ist keine Aufbereitung nötig). Das Gerät berechnet automatisch den Farbton (nach der Formel Abs 420 nm / Abs 520 nm) und die Intensität (nach der Formel Abs 420 nm + Abs 520 nm + Abs 620 nm). 

Mit der innovativen Methode von CDR wird dieses Standardverfahren einfacher und schneller. Die spezielle fotometrische Technologie ermöglicht zusammen mit den mitgelieferten Reagenzgläsern das Erreichen höherer optischer Dichten im Vergleich zu normalen Farbmessgeräten und man vermeidet damit auch das Problem der Probenverdünnung.

 

Kalibrierkurve

Vergleichstests, die vom italienischen Labor ISVEA durchgeführt wurden, zeigten eine ausgezeichnete Korrelation mit der Referenzmethode über den gesamten Messbereich.

...

Reagenzien-Kit

Messbereich

AnalyseMessbereichAuflösungWiederholbarkeit

Das Analysegerät für die Qualitäts- und Prozesskontrolle bei der Weinherstellung

image

CDR WineLab®

  • komplettes Analyse-Panel, wird bereits konfiguriert geliefert
  • bis zu 16 Bestimmungen gleichzeitig
  • Möglichkeit, Analysen an derselben Probe durchzuführen
  • integrierter Drucker
  • komplette Anschlüsse (LAN - USB - Bluetooth - Barcode-/QR-Code-Leser)